Hintergrundverlauf Navigationslinie Hintergrund Impressum & Datenschutzerklärung

Dauert es nicht sehr lange bis der Grundofen warm wird?


Das stimmt: Beim ersten Anheizen dauert es, je nach Dicke der Ofenwände, zwei bis vier Stunden bis der Ofen außen warm wird. Das spielt bei der Nutzung in der Heizperiode jedoch keinerlei Rolle. Durch "rhythmisches Heizen", ein Feuer pro Tag, bleibt der Grundofen dank seiner großen Wärmespeicherkapazität dauerhaft warm. Die Verbrennung erfolgt bei sehr hohen Temperaturen und ist dadurch sauber und sehr wirtschaftlich.

Strahlungswärme: Was ist das eigentlich?


Als Strahlungswärme werden elektromagnetische Wellen bezeichnet, vergleichbar mit der Wärmestrahlung der Sonne. Sie verteilt sich besonders gut im Raum und lässt nur eine geringe Temperaturdifferenz vom Kopfbereich zum Fußbereich entstehen. Sie wird als besonders angenehm empfunden und wirkt Stoffwechselfördernd. Die Raumluft bleibt angenehm kühl und staubfrei.
1
Bilddatei: grafik_6x4.png